Jahresübersicht der Aktivitäten des Bürgerbündnis Tecklenburg

Die „Dauerbrenner“ unter den Jahresthemen waren 2014:

• Das LKW Verbot

• Die zunehmende Lärmbelästigung durch nicht ausreichend schallgedämpfte Motorräder

• Die Erstellung eines Energiekonzepts für den Altstadtbereich Tecklenburgs, bzw. für alte Häuser

• Die Bemühungen um eine Wiederbelebung der TWE Strecke

Was wurde „angeschoben“?

• Über den anschaulichen WDR Bericht in der Lokalzeit Münsterland konnte viele Interessierte darüber informiert werden, wie prekär die Verkehrssituation in den engen Kurven der Altstadt bei höherem Verkehrsaufkommen sein kann. Das Projekt wird dahingehend in 2015 weiter verfolgt, dass die zuständigen Behörden – hier der Kreis Steinfurt in Person des Landrats Kubendorff - dazu gebracht werden sollen, eine alternative Umleitungsstrecke für die A 1 zu genehmigen.

• Gleiches gilt für die besonders im Sommer unerträglich gewordene Lärmbelästigung durch Motorräder. Hier sollen in 2015 Lärmmessungen, Geschwindigkeitsüberprüfungen und auch Gespräche mit den Verursachern zu einer Sensibilisierung und damit Normalisierung der Situation führen.

Was „rollt“?

• Die Fragebögen zum Energieverbrauch in der Altstadt ( Ibbenbürener Str.) werden ausgewertet. 2015 soll es konkrete Vorschläge zu energieeffizienteren Heizquellen / Heizmöglichkeiten geben.

• Durch den anstehenden Verkauf von Teilen der TWE Strecke rückt deren Sanierung 2015 in greifbarere Nähe. Davon würden interessierte Gewerbebetriebe sowie der Tourismus profitieren. Der Ausbau der Strecke wird damit aber nicht abgeschlossen sein!

Was ist „erledigt“?

• Anfang 2014 erschien der von vielen Seiten gelobte Schwarz-Weiß –Fotobandüber Tecklenburg. zusammen mit einer Ausstellung im Kulturhaus im Frühjahr 2014 zeigte er großformatig Licht- und Schattenseiten der Stadt.

• Über das Jahr verteilt gaben Vorträge (….) interessante Impulse für die kulturelle Entwicklung der Stadt.

• Ende 2014 manifestierte sich anhand von vollgeladenen Schuttcontainern eine beschlossene Sache: Aus dem ehemaligen Haus Howe an der Legge wird mit Unterstützung der Modersohn-Gesellschaft Fischerhude ein Modersohn-Museum Tecklenburg!

Und dann war da noch…

…der Dornröschenschlaf des Hotels Burggraf, den das Bürgerbündnis mit Interesse und Anteilnahme verfolgt. Ein Ritter und Retter ist in Sicht. Zumindest ist eine Ausschreibung für den Neubau des Gebäudes initiiert worden.

Wer ist online

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

Kontaktdaten

Bürgerbündnis Tecklenburg e.V.
Saatkamps Knapp 2
49545 Tecklenburg
Fon +49 5482 1489
nachricht@buergerbuendnis.com

Bürgerbündnis | Termine

Bürgerstammtisch

Unser nächstes Treffen ist für die erste Maiwoche vorgesehen. Über Ort und Themen informieren wir rechtzeitig an dieser Stelle.- Bitte beachten Sie auch die Tagespresse.

Tecklenburger Termine

Bisher vorgesehene Sitzungstermine des Rates und der Ausschüsse der Stadt im 2. Quartal 2020 | s. dazu den Artikel in den WN v. 13. März 2020, aufzurufen HIER

  • 21.04., 17:00 Uhr:
    Ausschuss für Schule, Familie und Sport
  • 28.04., 17:00 Uhr:
    Ausschuss für Umwelt, Kulltur und Touristik
  • 12.05., 17:00 Uhr:
    Bau-, Planungs- und Stadtentwicklungsausschuss
  • 19.05., 17:00 Uhr:
    Haupt- und Finanzausschuss
  • 19.06., 17:00 Uhr:
    Rat

Copyright © 2010-2015 www.buergerbuendnis.com. All Rights Reserved.